Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erstfeld: Familiennachmittag sorgt für staunende Gesichter

Die Kirchenrenovation ist abgeschlossen. Dies haben Gross und Klein gemeinsam gefeiert an einem Familiennachmittag gefeiert.
Die ersten Töne auf der Orgel sorgen für Stauen. (Bild: PD)

Die ersten Töne auf der Orgel sorgen für Stauen. (Bild: PD)

Das vielseitige Programm des Familiennachmittags vom 24. November zum Abschluss der Renovationsarbeiten der Erstfelder Pfarrkirche zog eine grosse Besucherschar an. Gross und Klein liessen sich begeistern.

Guetzli in Kunstwerke verwandelt

Beim Guetzli verzieren konnten die Besucher ihre Kreativität entfalten, in dem sie Sternen- und Kirchenguetzli individuell verzierten und so in kleine Kunstwerke verwandelten.

Konzentration, Kreativität, Freude und Staunen herrschten auch beim Weihwasserfläschchen verzieren, bei der Sakristei- und Orgelbesichtigung, beim (Neu-)Entdecken der Kirchenräume sowie über den neuen Volksaltar. Bei den offenen Ateliers durfte eine kleine Stärkung zwischendurch nicht fehlen - genau so wie der Familiengottesdienst zum Abschluss des Nachmittages. (pd/ml)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.