ERSTFELD: Fussgängerin von Auto angefahren

Am Samstag kam es in Erstfeld zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Fussgängerin. Dabei wurde die Fussgängerin verletzt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Samstagvormittag, teilt die Kantonspolizei Uri mit. Eine Frau fuhr mit ihrem Auto von der vorderen Hofstatt in Richtung Gotthardstrasse. Bei der Kreuzung stoppte sie und bog rechts in die Gotthardstrasse ein. Zur gleichen Zeit wollte eine Fussgängerin die Gotthardstrasse überqueren, ihr Fahrrad stossend. Die Autofahrerin übersah die Fussgängerin und es kam zur Kollision bei der Kreuzung vordere Hofstatt/Gotthardstrasse.

Die Fussgängerin verletzte sich beim Unfall und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 800 Franken.

pd/spe