Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERSTFELD: Gotthard-Bahnstrecke vorübergehend unterbrochen

Der Bahnverkehr auf der Gotthard-Strecke stand am Donnerstagmorgen für rund eine halbe Stunde still. Grund war ein Stromausfall in Gurtnellen.
Kein Weiterkommen gab es während rund 30 Minuten für Züge auf der Gotthardstrecke. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Kein Weiterkommen gab es während rund 30 Minuten für Züge auf der Gotthardstrecke. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Seit 10.30 Uhr wurde der Verkehr schrittweise wieder aufgenommen, wie ein SBB-Sprecher auf Anfrage sagte. Gemäss Angaben der SBB fielen Fernverkehrszüge teilweise aus oder verkehrten nur bis Arth-Goldau oder Erstfeld, respektive Göschenen. Es standen Bahnersatzbusse im Einsatz.

Der Grund für den Stromausfall sei noch nicht bekannt, sagte der SBB-Sprecher.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.