ERSTFELD: Hansueli Gisler präsidiert Kamu

Im Jahr 2012 finden ein Katzenmusiktreffen und ein grosser Fasnachtsumzug statt. Die GV erkor zwei neue Ehrenmitglieder.

Drucken
Teilen

Präsident Thomas Ruch konnte am vergangenen Samstag 71 Fasnächtler zur 66. Generalversammlung im Restaurant Fisch begrüssen. In seinem Rückblick auf die Narrenzeit hob er nebst den traditionellen Anlässen besonders den Umzug, den Maskenball mit dem Motto «Natur pur» sowie die Auftritte in Siebnen, Bristen und Airolo hervor.

Mitgliederzuwachs hält an
Der Mitgliederzuwachs in der Kamu hielt auch im vergangenen Vereinsjahr unvermindert an. Drei Austritten stehen vier Eintritte gegenüber. Somit zählt die Kamu momentan 198 Mitglieder. Das Vereinsvermögen beträgt rund 27 000 Franken. Unter dem Traktandum Wahlen bestellte die Versammlung die Vereinsführung für die kommenden Jahre wie folgt: Hansueli Gisler (Präsident), Christian Bühlmann (Vizepräsident), Cornelia Marti (Aktuarin), Luzia Zgraggen (Kassierin), Markus Gisler und Bruno Inderkum (Materialverwalter), Patrizia Näpflin (Beisitzerin), Michael Gisler (Dirigent), Jolanda Epp und Edith Kieliger (Rechnungsrevisorinnen). Mit Standing Ovations ernannte die Versammlung den abtretenden Präsidenten Thomas Ruch und Dirigent Michael Gisler zu neuen Ehrenmitgliedern. Thomas Ruch wirkte sechs Jahre im Vorstand und leitete in den letzten Jahren den Verein als versierter Präsident. Michael Gisler trat vor 14 Jahren der Kamu bei und führt seit rund einem Jahrzehnt den Taktstock. Als Präsent erhielten beide die obligate Katze und ein Fotobuch. Für 30-jährige Vereinstreue erhielt Edwin Gutjahr junior die Freimitgliedschaft.

Vielfältiges Jahresprogramm
Das Programm für das kommende Vereinsjahr ist äusserst vielfältig. So finden an folgenden Daten Fasnachtsanlässe statt: Freitag, 25. Februar, Eintrommeln; Sonntag, 27. Februar, Umzug in Dottikon; Dienstag, 1. März, Oberdörfler Fasnacht; Donnerstag, 3. März, Schmutziger Donnerstag mit Maskenball («Dschungelparty»); Freitag, 4. März, Unterdörfler Fasnacht; Sonntag, 6. März, Treibli in Erstfeld; Güdelmontag, 7. März, Kinderumzug; Dienstag, 8. März, Austrommeln.

Katzenmusiktreffen im Jahr 2012
Aus terminlichen Gründen entschied die Versammlung, die Einladungen ins deutsche Beringen, nach Schaffhausen und Airolo abzulehnen. Während des Jahres werden die Mitglieder der Kamu am jährlich stattfindenden Energiestadtfest bei der Organisation behilflich sein.

Im Weiteren stimmte die Versammlung einem Antrag betreffs der Anschaffung von 500 Aufklebern zu. Diese sollen zum Preis von 3 Franken sowohl an Vereinsmitglieder als auch an Dritte verkauft werden. Bereits wirft auch die Fasnacht im Jahr 2012 ihre Schatten voraus. Am Samstag, 18. Februar, findet ein Urner Katzenmusiktreffen statt. Das Organisationskomitee steht unter der Leitung von Martin Huber. Der grosse Umzug ist auf Sonntag, 19. Februar, festgesetzt und steht unter der Leitung von OK-Präsident Bernhard Schuler.

Lorenz Gamma