Erstfeld: Mann verletzt sich bei Unfall auf Baustelle

Ein 38-Jähriger zog sich bei einem Arbeitsunfall erhebliche Verletzungen zu. Er musste in ein ausserkantonales Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

(pd/MZ) Am Freitag, 28. Februar, kurz vor 11.30 Uhr, kam es auf einer Baustelle in Erstfeld zu einem Arbeitsunfall. Mehrere Personen waren damit beschäftigt Rohre mit einem Bagger zu transportieren, als sich ein 38-jähriger Mann erhebliche Verletzungen zuzog. Gemäss einem Bulletin der Polizei wurde der Verletzte durch den Rettungsdienst Uri in ein ausserkantonales Spital überführt.

Der genaue Hergang des Arbeitsunfalles wird durch die Kantonspolizei Uri abgeklärt.