Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERSTFELD: Mit Pinsel und Farbe Geschichte festgehalten

Bauernmaler Hans Müller lud im «Spannort» zu seiner ersten Ausstellung. Bereits als Kind hatte sich sein Talent zum Zeichnen gezeigt.
Der Bauernmaler Hans Müller vor einem seiner Bilder (Bild: Paul Gwerder)

Der Bauernmaler Hans Müller vor einem seiner Bilder (Bild: Paul Gwerder)

Bis am 30. Juni können die Bilder von Bauernmaler Hans Müller im «Spannort» in Erstfeld täglich besichtigt werden. An der Vernissage vom Freitagabend, 23. März, nahmen rund 50 Personen teil. Der bekannte Autor und Fotograf Christof Hirtler würdigte den Maler als Kenner von Unterschächen, der mit Pinsel und Farbe ein Stück Geschichte festhalte und vor dem Vergessen bewahre.

Die Vorfreude und Nervosität war bei Hans Müller spürbar, als er die rund 50 Gäste, vorwiegend Freunde und Familienangehörige, zu seiner ersten Ausstellung begrüssen durfte. Bereits als Kind hatte sich sein Talent zum Zeichnen gezeigt. Er fand aber eher zufällig zur Malerei, als er nach einem Unfall mehrere Monate nicht arbeiten durfte. Seine Bilder erzählen vom Bauernleben, von der Arbeit auf der Alp, von der Liebe und der Familie.

Auf prägende Erlebnisse zurückgeblickt

In seiner Laudatio blickte Christof Hirtler auf prägende Erlebnisse aus dem Leben des Unterschächners zurück, so etwa auf den Lawinenwinter im Januar 1954, als die Kinder der Familie Müller aus dem Fenster gereicht und zu den Nachbarn getragen werden mussten, oder wie Hans Müller im Alter von sechs Jahren bereits einen Stier führen durfte.

«Die 32 Bilder strahlen die In­nigkeit des persönlich Erlebten aus und zeugen von einer gros­-sen Naturverbundenheit», hielt «Spannort»-Geschäftsleiter Engelbert Zurfluh in seiner Begrüssung fest. Er wünschte der Ausstellung einen grossen Besuchererfolg und dem Maler die verdiente Anerkennung. (gw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.