ERSTFELD: Mithilfe für Biotoppflege gesucht

Der WWF Uri organisiert am 27. November einen Pflegeeinsatz im Amphibienlaichgebiet Hofstetten bei Erstfeld. Die Organisatoren suchen für die Arbeiten Personen, die gerne anpacken.

Drucken
Teilen
Freiwillige bei der Arbeit im Amphibienlaichgebiet Hofstetten bei Erstfeld. (Bild pd)

Freiwillige bei der Arbeit im Amphibienlaichgebiet Hofstetten bei Erstfeld. (Bild pd)

Wie der WWF Uri in einer Medienmitteilung schreibt, benötigt er für den Samstag 27. November Mithilfe bei der Biotoppflege Hofstetten in Erstfeld. Gesucht werden naturverbundene Personen, die freiwillig anpacken. Der Anlass ist auch für Familien geeignet. Znüni und Mittagessen werden offeriert.

HINWEIS
Interessierte melden sich bis 12. November für die Organisation der Arbeitsgeräte bei WWF Uri, Telefon 041 417 07 24 oder per E-Mail info@wwf-ur.ch

pd/ks