Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ERSTFELD: Pferdestall geht in Flammen auf

In Erstfeld ist ein Pferdestall sowie ein angrenzender Miststock in Brand geraten. Der Stall brannte vollständig nieder. Mehrere Pferde im und um den Stall wurden in Sicherheit gebracht.
Der Pferdestall steht in Vollbrand. (Bild: Kapo Uri)

Der Pferdestall steht in Vollbrand. (Bild: Kapo Uri)

Am Dienstagmorgen ging bei der Kantonspolizei Uri um 9.20 Uhr die Meldung ein, dass in Erstfeld ein Miststock Feuer gefangen habe. Die aufgebotenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Erstfeld stellten fest, dass der Stall neben dem Miststock an der Reussstrasse ebenfalls Feuer gefangen hat.

Daraufhin wurden zusätzliche Einsatzmittel der Feuerwehren Altdorf und Schattdorf aufgeboten. Diese konnten verhindern, dass ein nahe gelegenes Wohnhaus in Brand geriet. Der Pferdstall brannte jedoch vollständig nieder, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

Die Pferde im und um den Stall konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Die Brandursache wird durch die Kriminaltechnik Uri ermittelt. Im Einsatz standen die Kantonspolizei Uri, sowie rund 70 Personen der Feuerwehren Erstfeld, Altdorf und Schattdorf. Personen waren nicht betroffen.

pd/zim

Der Pferdestall steht in Vollbrand. (Bild: Kapo Uri)

Der Pferdestall steht in Vollbrand. (Bild: Kapo Uri)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.