Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERSTFELD: Polizei-Patrouille schnappt Sprayer in flagranti

Die Polizei hat in Erstfeld einen Sprayer erwischt. Dem 16-Jährigen droht nun eine Strafe.
Die versprayte Wand des Fussgängertunnels in Erstfeld. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die versprayte Wand des Fussgängertunnels in Erstfeld. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Eine Polizei-Patrouille hat am vergangenen Montag in Erstfeld, im Fussgängertunnel auf Höhe der Passerelle, einen Sprayer in flagranti erwischt. Der Sprayer war gerade dabei die Wand des Fussgängertunnels zu verunstalten.

Bei einer anschliessenden Hausdurchsuchung stellte die Polizei beim 16-Jährigen weitere Sprayutensilien und Skizzen sicher.

Die Ermittlungen sind am Laufen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte. Der 16-jährige Sprayer wird sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.