ERSTFELD: Polizei-Patrouille schnappt Sprayer in flagranti

Die Polizei hat in Erstfeld einen Sprayer erwischt. Dem 16-Jährigen droht nun eine Strafe.

Drucken
Teilen
Die versprayte Wand des Fussgängertunnels in Erstfeld. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die versprayte Wand des Fussgängertunnels in Erstfeld. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Eine Polizei-Patrouille hat am vergangenen Montag in Erstfeld, im Fussgängertunnel auf Höhe der Passerelle, einen Sprayer in flagranti erwischt. Der Sprayer war gerade dabei die Wand des Fussgängertunnels zu verunstalten.

Bei einer anschliessenden Hausdurchsuchung stellte die Polizei beim 16-Jährigen weitere Sprayutensilien und Skizzen sicher.

Die Ermittlungen sind am Laufen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte. Der 16-jährige Sprayer wird sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.

pd/rem