ERSTFELD: Reisecar verliert Veloanhänger auf Autobahn

Auf der Autobahn A2 hat ein Zuger Reisecar einen Anhänger verloren, der mit Velos beladen war. Der Zwischenfall verursachte einen hohen Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der verlorene Anhänger auf der A2 bei Erstfeld. (Bild Kantonspolizei Uri)

Der verlorene Anhänger auf der A2 bei Erstfeld. (Bild Kantonspolizei Uri)

Am Sonntagmorgen, 2. Mai, verlor ein Reisecar um etwa 9.30 Uhr auf der Autobahn A2 bei Erstfeld seinen Anhänger. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, fuhr der Car mit Zuger Kontrollschildern in südliche Richtung.

Auf der Höhe der Ausfahrt der Gotthard Raststätte verlor der Reisecar aus zurzeit noch unbekannten Gründen den Anhänger. Dieser rutschte über die Fahrbahn und kippte gegen den rechtsseitigen Zaun, wo er zum Stillstand kam.

Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

ana