Erstfeld: Töfffahrer verletzt

Der Lenker touchierte einen Holzzaun und stürzte. Er zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Hören
Drucken
Teilen
Ein Bild des Unfallfahrzeugs.

Ein Bild des Unfallfahrzeugs.

Bild: Kantonspolizei Uri

(zf) Am Mittwoch, 11. März, hat sich um zirka 14 Uhr auf der Reussstrasse in Erstfeld ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer mit Urner Kontrollschild war in Fahrtrichtung Süd unterwegs. Kurz vor Beginn der Tempo-30-Zone geriet der Lenker zu weit an den rechten Strassenrand und touchierte einen hölzernen Zaun.

«In der Folge verlor er die Beherrschung über sein Fahrzeug und kollidierte nach kurzer Weiterfahrt mit der Verkehrssignalisation am rechten Strassenrand», schreibt die Kantonspolizei Uri in einer Mitteilung. Der Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri überführt. Es entstand Sachschaden von rund 2000 Franken.