Erstfeld: Tunnelsound weckt viele Emotionen

Mit «Nordportal» bietet das Blech­bläser­ensemble Ur-Brass ein Kultur­erlebnis der Sonderklasse.

Drucken
Teilen
Ur-Brass Konzert im Neat-Stollen. (Bild Urs Hanhart/Neue UZ)

Ur-Brass Konzert im Neat-Stollen. (Bild Urs Hanhart/Neue UZ)

Mit «Nordportal» hat sich das Blechbläser­ensembles Ur-Brass das ehrgeizige Projekt­ziel gesteckt, die sichtbaren und unsichtbaren Einflüsse des Neat-Baus und Transitverkehrs auf den Kanton Uri auszu­drücken. Das Pro­jekt feierte am Freitag in Erstfeld Premiere.

Ur-Brass hat mit «Nordportal» ein Kulturerlebnis versprochen und ermög­licht. Die Produktion macht das Spannungsfeld der Emotionen, das der Bau der Neat schafft, zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk, dank herausragenden Kompositionen und Musikern, einem gehaltvollen Dreh­buch, eindrücklichen Fotografien und einer absoluten Parforceleistung von Projektleiter, Sprecher und Schauspieler Max Arnold.

Bruno Arnold

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Urner Zeitung.