ERSTFELD: Verletzter nach Unfall auf Kreuzung

Auf einer Erstfelder Kreuzung übersah ein Autofahrer am späten Freitagabend einen Velofahrer. Dieser wurde nach dem Zusammenprall zur Kontrolle ins Spital gebracht. Es entstand überdies Sachschaden.

Drucken
Teilen
Die Kreuzung in Erstfeld. (Bild: search.ch)

Die Kreuzung in Erstfeld. (Bild: search.ch)

Wie die Urner Kantonspolizei schreibt, fuhr der Autofahrer spät abends von der Autobahnausfahrt Erstfeld herkommend in Richtung Altdorf. Beim Abbiegemanöver in die Gotthardstrasse übersah er den von links kommenden Urner Radfahrer: es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Velofahrer wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Uri gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 700 Franken.

Velofahrer auf Bristenstrasse gestürzt

Wie die Polizei weiter schreibt, fuhr ein Velofahrer am Samstagnachmittag als Letzter in einer Gruppe von vier Radfahrern auf der Bristenstrasse talwärts von Bristen in Richtung Amsteg. In einer Linkskurve sei er wegen eines entgegenkommenden Autos erschrocken und hätte eine Vollbremsung eingeleitet.

Der Mann verlor er die Kontrolle über sein Velo und stürzte. Er wurde verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 800 Franken.

pd/kst