ERSTFELD: Wegen Schnee: «Biene Maja» umgefahren

Auf der schneebedeckten Strasse geriet eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug ins Schlittern. Sie rammte eine Verkehrsinsel.

Drucken
Teilen
Auf der schneebedeckten Strasse verlor die Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einer «Biene Maja». (Symbolbild) (Bild: Archiv / Neue LZ)

Auf der schneebedeckten Strasse verlor die Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einer «Biene Maja». (Symbolbild) (Bild: Archiv / Neue LZ)

Der Unfall passierte laut Urner Polizei am Sonntag vor 7.30 Uhr auf der Gotthardstrasse. Die Lenkerin eines Autos mit Urner Kontrollschildern kam Erstfeld her und fuhr in Richtung Norden. Im Bereich Ried verlor sie auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Rutschen und kollidierte in der Folge mit der linksseitigen Verkehrsinsel und einer sogenannten «Biene Maja». Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10‘000 Franken.

pd/uus