ERSTFELD: Zwei Verletzte bei einem Unfall auf der A2

Die Autobahn A2 musste am Mittwochabend wegen einem Unfall bei Erstfeld für rund 1,5 Stunden in Richtung Norden gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kantonspolizei Uri)

Die Unfallstelle. (Bild Kantonspolizei Uri)

Wegen eines Verkehrsunfalls in einer Autobahn-Baustelle bei Erstfeld war die Autobahn A2 am Mittwochabend in Fahrtrichtung Norden für rund 1,5 Stunden gesperrt. Wie es in einer Mitteilung der Urner Kantonspolizei heisst, war eine aargauer Automobilistin kurz nach 18 Uhr auf der Autobahn in Erstfeld in Richtung Norden unterwegs.

Als sie unmittelbar vor einer Baustelle einen Lastwagen
überholte, prallte sie mit ihrem Auto gegen zwei Leitbacken des Spurabbaus. Durch die Kollision geriet der Personenwagen ausser Kontrolle. Er fuhr auf einen anderen Personenwagen auf und landete schliesslich in der Leitplanke.

Die Unfallverursacherin und der Fahrer des anderen Autos wurden verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 35'000 Franken.

ana