Samstag soll in Schattdorf Höhepunkt werden

Das Fasnachtsprogramm trumpft mit einem abwechslungsreichen Programm auf.

Hören
Drucken
Teilen
Bald ist es wieder soweit: Am Mittwoch, 19. Februar, findet das Eintrommeln unter dem Motto «Helden der Kindheit» statt.

Bald ist es wieder soweit: Am Mittwoch, 19. Februar, findet das Eintrommeln unter dem Motto «Helden der Kindheit» statt.

Bild: Urs Hanhart (Schattdorf, 27. Februar 2019)

(pd/sok) Die ersten Klänge der Katzenmusik haben die Schattdorfer bereits aus dem Alltag geweckt. Beim Eintrommeln am Mittwoch 19. Februar werden wieder gegen 80 Fasnächtler zum Motto: «Helden der Kindheit» teilnehmen.

Das Narrenblatt «Toggeli» wird wie üblich auch dieses Jahr wieder ab Mittwochabend zum Verkauf angeboten. Es wird von einheimischen, nationalen und internationalen Gegebenheiten zu berichten wissen. Für die Kinder und Junggebliebenen gibt es am Donnerstagnachmittag, dem 20. Februar, einen Kinderumzug.

Der Fasnachtssamstag ist der Höhepunkt

Einer der Höhepunkte der Schattdorfer Fasnacht wird wiederum der Fasnachtssamstag vom 22. Februar sein. Zwölf Vereine werden im Dorfkern von Schattdorf bunte Zelte, dekorierte Restaurants, Bars und Stände betreiben.

Der Fasnachtssamstag steht unter dem Motto: Feckerchilbi! Ebenfalls findet am Nachmittag ein Sternmarsch mit diversen Katzenmusiken statt. Die Katzenmusiken werden ab 14 Uhr vom Dorfplatz starten und auf verschiedenen Routen rund um das Dorf ihre Klänge ertönen lassen. Ab ca. 16 Uhr werden die diversen Kamus zeitlich gestaffelt wieder beim Dorfplatz eintreffen und dann gemeinsam noch ein Monsterkonzert geben.

Ab 14 Uhr wird ausserdem die Fasnachts-Party im Dorf eröffnet. Auf dem Dorfplatz finden am Nachmittag diverse Live-Acts mit Ländlermusiken, Guggenmusiken und Live-Bands statt. Die Schattdorfer Vereine tragen mit Musik, Unterhaltung und Dekoration viel zu einer guten Fasnachtsstimmung bei.

Schattdorfer hat Fasnachtsplakette entworfen

Ebenfalls wird das altehrwürdige Tanzhaus für den Fasnachtssamstag aktiviert und das Restaurant Sternen wird während der Fasnacht wiederum vom Handballclub Altdorf betrieben. Auch 2020 gibt es wieder eine schöne Fasnachtsplakette, welche vom Einheimischen Hans Truttmann entworfen wurde. Der Vorverkauf hat vor einigen Wochen begonnen. 

Hinweis: Es kommt am Donnerstag, 20., und Samstag, 22. Februar, zu Verkehrsbehinderung.