Euphonium-Solist begeistert das Bürgler Konzertpublikum

Der Musikverein Bürglen hat für Weihnachtsstimmung gesorgt. Auf dem Programm stand unter anderen «All I Want For Christmas Is You» von Mariah Carey.

Hören
Drucken
Teilen
Nicolas Walker bei seinem Euphonium-Solo.

Nicolas Walker bei seinem Euphonium-Solo.

Bild: PD

(ml) An Mariä Empfängnis, 8. Dezember, hat der Musikverein Bürglen sein Winterkonzert gegeben. In der fast voll besetzten Pfarrkirche zeigten die Bürgler Musikerinnen und Musiker, was sie in den vergangenen Monaten unter der musikalischen Leitung von Christian Simmen einstudiert hatten.

Es war ein stimmungsvolles Konzert mit Literatur, die sowohl den Musikern als auch dem Publikum gefallen hat. Ein besonderer Moment war der Auftritt von Nicolas Walker, der als Euphonium-Solist im Stück «For A Smile» von Lorenzo Pusceddu begeisterte.

Musikverein spielt «All I Want For Christmas Is You»

Das Konzert bot auch mit den weiteren Werken «Nordic Fanfare And Hymne» von Jacob de Haan, «Windjammer» von Robert Buckley, «Caledonia» von Oliver Waespi, «Whispers From Beyond» von Rossano Galante und «Rêverie» von Armin Kofler Abwechslung. Als Zugabe spielte der Musikverein Bürglen den bekannten Pop-Song «You Raise Me Up» von Rolf Lovland in einer Version von Heinz Briegel sowie das Weihnachtslied von Mariah Carey «All I Want For Christmas Is You», arrangiert von Michael Brown.

Mit dem Winterkonzert ging auch das intensive Jahresprogramm 2019 zu Ende. Mitte Januar beginnen dann die Probearbeiten fürs Jahreskonzert, das am Samstag, 6.Juni, in der Aula Bürglen durchgeführt wird.