FAHRPLANWECHSEL: Neat-Züge halten definitiv auch in Flüelen

Ab Dezember werden täglich sechs Neat-Züge in Flüelen halten. Dies freut den Urner Regierungsrat. Damit entfalle die Verunsicherung, welche der Fahrplanentwurf 2017 auslöste, der diese Halte nicht aufgeführt hatte.

Drucken
Teilen
Der Bahnhof in Flüelen hat künftig keine Schalter mehr. (Bild: Elias Bricker / Neue UZ)

Der Bahnhof in Flüelen hat künftig keine Schalter mehr. (Bild: Elias Bricker / Neue UZ)

Mit der definitiven Zusage der Verbindungen sei eine wichtige Forderung des Kantons Uri erfüllt, schreibt der Regierungsrat in einer Mitteilung. Konkret werden ab dem 11. Dezember je drei EC/IC-Züge in beide Richtungen halten.

Der Fahrplan

In Richtung Süden fahren die Neat-Züge gemäss derzeitiger Planung um 7.09, 8.09 und 17.09 Uhr in Flüelen ab. In Richtung Norden verkehren die Neat-Züge ab Flüelen um 6.51, 8,51 und 16.51 Uhr. Dank des neuen Gotthard-Basistunnels sollen sich die Reisezeiten zwischen der Deutschschweiz und dem Tessin sowie nach Italien je nach Verbindung um bis zu 35 Minuten verkürzen.

pd/fagu