Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kommentar

Fall Walker: Es geht um die Glaubwürdigkeit aller Involvierten

Bruno Arnold, Redaktionsleiter der «Urner Zeitung» zum Gutachten, das die Medienarbeit im Fall Ignaz Walker aufarbeiten soll.
Bruno Arnold
Bruno Arnold, Redaktionsleiter «Urner Zeitung»

Bruno Arnold, Redaktionsleiter «Urner Zeitung»

Die Rolle der Medien im Fall Walker soll in einem Gutachten aufgearbeitet werden. Dagegen ist nichts einzuwenden. Denn das Resultat interessiert die Öffentlichkeit. Und nicht zuletzt die Medienschaffenden, geht es doch um deren höchstes Gut: die Glaubwürdigkeit. Hauptaufgabe von Gutachter Vinzenz Wyss ist die Klärung folgender Fragen: Haben die Medien im Fall Walker versagt und nur einseitige und ungerechtfertigte Kritik an der Urner Justiz geübt? Oder: Haben sie ihre ureigenste Aufgabe als vierte Gewalt wahrgenommen und legitime Fragen zu möglichen Ungereimtheiten gestellt?

Doch der Wortlaut des Protokolls der Regierung macht stutzig. Wieso stellt sie als Tatsache dar, dass der Medienberichterstattung «Frames und Narrative» zugrunde gelegen haben sollen? Unterstellt sie damit den Medienschaffenden vorgefasste Meinungen und unkritisches Weiterverbreiten von Konstrukten, Theorien und Thesen? Weshalb ist für sie eine «mediale Rudelbildung» um Walkers Verteidiger gegeben? Warum basieren Auftragsinhalte unter anderem auf Vermutungen («anscheinend unter Abnahme des Versprechens ...»)?

Die Regierung nennt im Auftrag Antworten auf Fragen, die eigentlich der Gutachter liefern müsste. So gesehen bräuchte es keine 20000 Franken teure Studie. Umso mehr bleibt zu hoffen, dass der Experte kein Gefälligkeitsgutachten verfasst und dass er Ergebnisse liefert, aus denen Lehren gezogen werden können – auf allen Seiten. Gerade weil es um die Glaubwürdigkeit aller Involvierten geht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.