Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FC Altdorf reist zum Mitabsteiger Eschenbach

Der FC Altdorf wartet seit Ende August auf einen Sieg. Nun folgt am Samstag (18 Uhr) der schwierige Gang zum Team der Stunde nach Eschenbach.
Ronny Arnold

Der FC Altdorf (2. Liga regional) wartet seit Ende August auf einen Sieg. Nun folgt der schwierige Gang zum Team der Stunde nach Eschenbach (Samstag, 18.00). «Was wäre, wenn …?» Diese Frage stellten sich die Verantwortlichen nach dem Emmen-Spiel. Was wäre gewesen, wenn Altdorf in den ersten 10 Minuten eine der zwei Topchancen genützt hätte? Doch all dies nützte nichts, schliesslich gewann Leader Emmen verdient, wenn auch knapp. Altdorf fehlte ab der 10. Spielminute Kampfgeist, Einsatz und auch die Überzeugung, um in diesem Spiel doch noch etwas mitzunehmen. Gingen alle vor der Saison noch davon aus, dass die Defensive die Schwachstelle darstellt, ist nun plötzlich wieder die Offensive die Altdorfer Problemzone. Lediglich 8 Tore in 6 Spielen wurden produziert. Nach diesem Saisonstart stehen die Urner gerade mal noch an 7. Stelle in der Tabelle und treffen dazu noch auf diverse Gegner, die vor ihnen klassiert sind.

Eschenbacher haben sich vom Abstieg gut erholt

Dazu gehört auch der nächste Gegner. Der FC Eschenbach stieg in der letzten Saison genau wie die Altdorfer aus der 2. Liga inter ab. Nach der vergangenen mühseligen Meisterschaft veränderte sich das Team stark. Die Mannschaft um die Trainer Christoph Müller und Marco Zimmermann schaffte es schnell, sich einzuspielen. Die Seetaler verloren zwar ihr Startspiel, seit dort gaben sie aber keinen Punkt mehr ab. Eschenbach ist also wieder bei Kräften und will vorne mitmischen. Seine Stärke liegt klar in der Offensive. Bereits 17 Treffer konnten die Luzerner in 6 Spielen erzielen. Aber auch defensiv ist der FCE mit erst 8 Gegentreffern (drei davon im Startspiel) um einiges stabiler als noch in der letzten Saison. Mit diesem Lauf von fünf Siegen in Serie geht der FC Eschenbach am Samstag als Favorit ins Spiel.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.