FLÜELEN: Mofalenker in Flüelen verletzt

Ein Mofalenker ist am Dienstagabend in Flüelen in das Heck eines Autos gefahren. Er hatte zu spät bemerkt, dass der Autofahrer gebremst hatte.

Drucken
Teilen

Der Mofalenker wurde beim Unfall verletzt und musste hospitalisiert werden. Wieso der Autofahrer bremste, ist gemäss Urner Polizei nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt 3500 Franken. (sda/rem)