FLÜELEN: Unfall auf der Axenstrasse: Strasse gesperrt

Am Freitag ist es auf der Axenstrasse zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Die Strasse wurde vorübergehend gesperrt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kantonspolizei Uri)

Die Unfallstelle. (Bild Kantonspolizei Uri)

Der Lastwagenchauffeur hatte im nördlichen Dorfende von Flüelen in seinem Fahrzeug übernachtet. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, bog er am Morgen in nördliche Richtung in die Axenstrasse ein und wollte rund 200 Meter nach dem Flüeler Tunnel bei einem Ausstellplatz zu wenden.

Ein Urner Autofahrer, der auf der Axenstrasse Richtung Norden fuhr, wurde von der Situation überrascht und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Personenwagen prallte in den wendenden Lastwagen. Der Lenker des Personenwagens wurde bei diesem Unfall verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der Sachschaden beträgt rund 12'000 Franken, die Axenstrasse war für rund 1½ Stunden gesperrt.

ana