FLÜELEN: Unterhaltsarbeiten an der Axenstrasse

An der Axenstrasse werden vom 24. April bis 15. Mai Unterhaltsarbeiten ausgeführt. Während zwei Nächten wird die Strasse zudem gesperrt.

Drucken
Teilen
Die Galerie der Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon. (Archivbild Remo Inderbitzin/Neue SZ)

Die Galerie der Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon. (Archivbild Remo Inderbitzin/Neue SZ)

Infolge Instandhaltungsarbeiten wird das Amt für den Betrieb von Nationalstrassen vom 24. April bis 15. Mai umfangreiche Unterhaltsarbeiten an der Axenstrasse (inklusive Mositunnel – Flüelertunnel) ausführen. Wie es in einer Mitteilung der Baudirektion Uri heisst, erfolgen die Arbeiten jeweils von Montag bis Freitag von 22 bis 5 Uhr.

Der Verkehr wird über Brunnen respektive Flüelen umgeleitet. Es ist zeitweise mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Von Montag, 11. Mai, bis Mittwoch, 13. Mai, muss die Axenstrasse zwischen 22 und 5 Uhr für LKW total und für Personenwagen teilweise gesperrt werden. Es ist mit Wartezeiten von bis zu einer Stunde zu rechnen.

ana