Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Flurbrand in Realp geht glimpflich aus

Ein Funkenwurf der Dampfbahn führte am Freitagmorgen zu zwei Flurbränden. Diese konnten durch die Feuerwehren Realp und Andermatt rasch beseitigt werden.

(pd/pz) Am Freitagmorgen, 31. Mai, um 9.45 Uhr ging bei der Kantonspolizei Uri die Meldung wegen eines Flurbrands in Realp ein. Die Dampfbahn Furkaberg-Strecke führte einen Materialtransport in Richtung Furka durch. Dabei löste ein Funkenwurf der Dampfbahn im Bereich der Wilerbrücke zwei Flurbrände aus. Laut Angaben der Kantonspolizei Uri konnten die beiden Flurbrände durch Mitglieder der Dampfbahn und durch die Feuerwehren Realp und Andermatt gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.