Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Franz Steinegger geht auf «Beizentour»

Die SRF-Sendung «Mini Beiz, dini Beiz» ist erneut mit Urnern unterwegs. Das Spezielle in der aktuellen Staffel: Es werden ausschliesslich Berghütten besucht.
Die Teilnehmer am Eröffnungsapéro auf der «Alp-Hittä» aus dem Nätschen. Von links: Martin Baumgartner, Robert Schnydrig, Regula Meier, Nadia Gisler, Franz Steinegger. (Bild: PD)

Die Teilnehmer am Eröffnungsapéro auf der «Alp-Hittä» aus dem Nätschen.
Von links: Martin Baumgartner, Robert Schnydrig, Regula Meier, Nadia Gisler, Franz Steinegger. (Bild: PD)

In der Sendung «Mini Beiz, dini Beiz» präsentieren fünf Stammgäste ihre Lieblingsrestaurants und laden ein, diese eine Woche lang kulinarisch zu entdecken. Am Schluss gewinnt die Beiz, welche in den Kategorien Ambiente, Essen und Preis-Leistung am meisten überzeugen kann. Die Teilnehmer der 7. Staffel «Berghütten Spezial» speisen in der «Alp-Hittä» auf dem Nätschen mit Stammgast Franz Steinegger, im «Uhu» in Braunwald mit Regula Meier, in der Skihütte Obererbs in Elm/Glarus mit Martin Baumgartner, im Berggasthaus Biel in Bürglen UR mit Stammgast Nadia Gisler und im Alpstubli Gitschenen in Isenthal mit Stammgast Robert Schnydrig. (red)

Hinweis: «Mini Beiz, dini Beiz» mit dem «Berghütten Spezial» wird vom 10. bis zum 14. September auf SRF 1 jeweils um 18.15 Uhr ausgestrahlt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.