FREILUFT-FILM: Kino-Fans treffen sich auf dem Unterlehn

Freiluft-Film Altdorf zieht vom Schulhausplatz St. Karl an den angestammten Ort. Die zentralere Lage soll mehr Besucher anlocken.

Drucken
Teilen
Lory Schranz, Betriebsleiterin Cinema Leuzinger. (Bild Angel Sanchez/Neue UZ)

Lory Schranz, Betriebsleiterin Cinema Leuzinger. (Bild Angel Sanchez/Neue UZ)

Urner Kino-Fans dürfen sich freuen. Von Freitag, 21. August, bis Sonntag, 23. August, rollen gleich drei Schweizer Vorpremieren über die Open-Air-Leinwand. «Ich bin froh, dass wir die Filme wieder auf dem Altdorfer Unterlehn zeigen können», sagt Lory Schranz, Betriebsleiterin im Cinema Leuzinger.

Im vergangenen Jahr musste Freiluft-Film Altdorf auf den Schulhausplatz St. Karl ausweichen. Der Grund: Auf dem Lehn wurde damals gebaut. «Dank der zentraleren Lage hoffen wir, dass diesmal ein paar Besucher mehr kommen», sagt Lory Schranz. Der Aufwand für das Open-Air-Kino bleibt alles in allem gleich gross wie im vergangenen Jahr. Die Organisatoren hoffen aber auf besseres Wetter. Im vergangenen Jahr hatte Freiluft-Film Altdorf Pech. Das schlechte Wetter teilweise mit Dauerregen lud nicht gerade zum Filmerlebnis im Freien ein. Nur knapp 250 Personen sahen sich die drei Filme an.

Markus Zwyssig

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Urner Zeitung.