Gegenverkehr auf der Autobahn: Auf der A2 sind Unterhaltsarbeiten nötig

Während zweier Wochen wird der Verkehr auf der Autobahn zwischen Gurtnellen und Amsteg im Gegenverkehr geführt.

Drucken
Teilen
(jb)

Wegen Unterhalts- und Reinigungsarbeiten ist auf der Autobahn zwischen Amsteg und Göschenen mit Behinderungen zu rechnen:

Vom Montag, 24. August, ab 6 Uhr, bis Donnerstag, 27. August, um zirka 6 Uhr, ist die Fahrbahn Süd von Amsteg bis Gurtnellen gesperrt, währenddessen wird auf der Spur in Fahrtrichtung Nord Gegenverkehr geführt. Vom Montag, 31. August, ab 6 Uhr, bis am Donnerstag, 3. September, zirka 6 Uhr, ist die Fahrbahn Nord von Gurtnellen bis Amsteg gesperrt, während der Arbeiten wird auf der Spur in Fahrtrichtung Süd Gegenverkehr geführt.

Für das Einrichten der Baustelle ist jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag, ab 24 Uhr, mit Behinderungen und kurzen Wartezeiten zu rechnen.