Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Für den Gemeinderat wird ein Mitglied gesucht

Am Sonntag, 23. September, finden die Gesamterneuerungswahlen in den Gemeinderat statt. Wahlvorschläge sind bis spätestens Montag, 6. August, einzureichen.

Gemeindepräsident Simon Arnold und Sozialvorsteher Michael Kunkel haben auf Ende der Amtsperiode 2017/2018 die Demission bekannt gegeben. Die übrigen Mitglieder des Gemeinderats sind bereit, erneut zu kandidieren. Somit wird ein neues Gemeinderatsmitglied gesucht. Derzeit ist ein Gemeinderatssitz vakant. Infolge Eintritt in ein Anstellungsverhältnis bei der Gemeinde schied der bisherige Verwalter Tom Epp per Ende April aus dem Gemeinderat aus. Aufgrund der anstehenden Gesamterneuerungswahl wurde auf eine Ersatzwahl für die Restamtsdauer verzichtet.

Die Gesamterneuerungswahlen für den Gemeinderat und 4 Mitglieder für die Amtsdauer 2019 bis 2020 finden am Sonntag, 23. September, statt. Eine eventuelle Nachwahl wird am Sonntag, 25. November durchgeführt. Gemäss der Gemeindeordnung sind die Bestimmungen des kantonalen Gesetzes über die geheimen Wahlen, Abstimmungen und die Volksrechte (WAVG) über die stillen Wahlen anwendbar. Gemäss diesen Bestimmungen sind die Wahlvorschläge bis spätestens Montag, 6. August der Gemeindekanzlei Flüelen zu Handen des Gemeinderats einzureichen. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.