Gesundheitliches Problem - Frontalkollision

Zwischen Altdorf und Schattdorf ist es am Freitag zu einer Frontalkollision gekommen. Einer der beteiligten Autofahrer kam wegen eines gesundheitlichen Problems auf die Gegenfahrbahn.

Drucken
Teilen

Am Freitagabend fuhr ein Urner Personenwagen auf der Rynächtstrasse von Altdorf Richtung Süden nach Schattdorf. Zur gleichen Zeit war ein anderes Auto in die Gegenrichtung unterwegs. Wie die Urner Kantonspolizei mitteilt, kam der Lenker des in südliche Richtung fahrende Auto nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wegen eines gesundheitlichen Problems auf die linke Fahrspur und kollidierte seitlich-frontal mit dem entgegenkommenden Urner.

Drei Personen wurden mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri überführt, wovon zwei Personen das Spital am gleichen Abend wieder verlassen konnten. Der Sachschaden beträgt rund 10‘000 Franken.

pd/bep