Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Glasfaserausbau startet in Erstfeld im Frühling

Im Herbst 2020 will die Swisscom in Erstfeld ultraschnelles Internet anbieten. Vor dem Baustart sind noch einige Vorarbeiten nötig.

(ml) Die Swisscom hat die Gemeinde Erstfeld über den geplanten Ausbau des Glasfasernetzes informiert. Erste sichtbare Bauarbeiten sind ab Frühling 2020 geplant, im Herbst 2020 werden die ersten Einwohner von Erstfeld ans ultraschnelle Internet angeschlossen sein, wie die Swisscom in einer Medienmitteilung schreibt. Der Ausbau sowie der Baubeginn wurden mit der Gemeindevertretung abgesprochen.

Bevor ab Frühling die Glasfaserkabel verlegt werden, sind noch Vorarbeiten nötig. Dazu gehört unter anderem das Einholen der Bewilligung für die Ausbauarbeiten auf privaten wie auch öffentlichen Grundstücken. Swisscom wird hierfür die Eigentümer kontaktieren und Details besprechen, heisst es in der Mitteilung weiter. In einem weiteren Schritt muss die vorhandene Infrastruktur teils aktualisiert und aufgerüstet werden, um die höheren Bandbreiten übertragen zu können. Des Weiteren wird der Ausbau mit anderen Werken koordiniert, sollten zeitgleich weitere Infrastrukturbauten, wie beispielsweise Strassensanierungen, durchgeführt werden.

Leistungen und Produkte am eigenen Standort sind einsehbar unter: www.swisscom.ch/checker. Weitere Informationen zum Netz sind zu finden unter: www.swisscom.ch/netzausbau.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.