GÖSCHENEN-AIROLO: Gotthard-Strassentunnel während vier Nächten gesperrt

Der Gotthard-Tunnel wird für den Verkehr gesperrt. Grund sind Unterhaltsarbeiten.

Drucken
Teilen
Die Wände im Gotthard-Strassentunnel werden geputzt. (Bild: Urs Hanhart (Göschenen, 17. September 2015))

Die Wände im Gotthard-Strassentunnel werden geputzt. (Bild: Urs Hanhart (Göschenen, 17. September 2015))

Die Arbeiten finden vom 9. bis 13. April jeweils zwischen 22 und 5 Uhr statt, wie die Urner Baudirektion mitteilt. Der Tunnel bleibt zwischen Göschenen und Airolo für jeglichen Verkehr gesperrt.

Wegen der Wintersperre steht der Gotthardpass als Alternativroute nicht zur Verfügung (Artikel vom 6. April). Der Verkehr wird über die Autobahn A13 (San-Bernardino-Route) umgeleitet. Lastwagen werden ab 21.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

rem