GÖSCHENEN: Auf schneebedeckter Strasse in Zaun gekracht

Bei einem Verkehrsunfall in der Schöllenen hat ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Schaden beläuft sich auf 27'000 Franken.

Pd/Rem
Drucken
Teilen
Blick auf die Strasse durch die Schöllenen. (Bild: Archiv Leser Erich Zgraggen)

Blick auf die Strasse durch die Schöllenen. (Bild: Archiv Leser Erich Zgraggen)

Der einheimische Lenker fuhr am Dienstagabend auf der Gotthardstrasse in der Schöllenen Richtung Andermatt. Im Gebiet Strubemätteli verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn aus unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. In der Folge prallte sein Auto gegen den rechtsseitigen Eisenzaun.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 27‘000 Franken.