GÖSCHENEN: Auffahrunfall in der Schöllenen – eine Person verletzt

Kurz nach 10 Uhr am Freitagmorgen kam es in der Schöllenenschlucht zu einem Auffahrunfall. Zwei Personenwagen kollidierten, als der vordere verkehrsbedingt abbremsen musste. Die Lenkerin des vorderen Autos wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Polizeiauto der Kantonspolizei Uri. (Symbolbild: Keystone)

Polizeiauto der Kantonspolizei Uri. (Symbolbild: Keystone)

Als die Lenkerin eines Personenwagens mit Urner Nummernschild in der Galerie Heuegg verkehrsbedingt abbremsen musste, kam es zu einem Auffahrunfall. Der nachfolgende Autofahrer erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem vorderen Fahrzeug.

Die Lenkerin des Urner PW's wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht, schreibt die Urner Kantonspolizei am Freitagnachmittag. An beiden Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden.

pd/elo