Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Göschenen: Betrunkener 25-jähriger Lenker baut Selbstunfall

Am Freitagmorgen um zirka 7.45 Uhr hat ein Mann in der Schöllenen die Kontrolle über das Auto verloren und ist mit einer Leitplanke kollidiert. Dabei verletzte er sich. Der Lenker war in alkoholisiertem Zustand unterwegs. Seinen Führerschein ist er los.

(pd/pz) Wie der Medienmitteilung der Kantonspolizei Uri zu entnehmen ist, passierte der Unfall im Bereich Schöllenenmätteli. Der Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 10’000 Franken. Die durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0.85mg/l, das entspricht 1,7 Promille. Der Führerausweis wurde ihm zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.