GÖSCHENEN: Kollision zwischen Auto und Velo – Velofahrer verletzt

Am Dienstagnachmittag verunfallte ein Velofahrer auf der Gotthardstrasse von Andermatt Richtung Göschenen. Er musst mit dem Rettungsdienst ins Urner Kantonsspital überführt werden.

Drucken
Teilen
Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Am Dienstag fuhr ein Velofahrer um 13.30 Uhr auf der Gotthardstrasse in Richtung Göschenen, so die Urner Polizei in einer Mitteilung. Kurz vor der Wasserschlosskurve verlor der 36-Jährige aus unbekannten Gründen die Beherrschung über sein Velo und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Der Velofahrer verletzte sich und wurde mit der Ambulanz ins Urner Kantonsspital überführt. Es entstand geringer Sachschaden.

pd/zfo