GÖSCHENEN: Zwei Verletzte nach einem Verkehrsunfall

In Göschenen ist es auf der Um­fahrungs­strasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Motorradfahrer sind dabei verletzt worden.

Drucken
Teilen
Die Motorräder der beiden gestürzten Lenker. (Bild Kapo Uri)

Die Motorräder der beiden gestürzten Lenker. (Bild Kapo Uri)

Am Donnerstag ereignete sich auf der Umfahrungsstrasse in Göschenen ein Unfall zwischen einem Personenwagen und zwei Motorradfahrern. Dies teilt die Kantonspolizei Uri mit. 

Ein Motorradfahrer war auf der Umfahrungsstrasse in Richtung Andermatt unterwegs. Bei der Einfahrt Färschenkurve bog von Göschenen her kommend ein Personenwagen direkt vor dem Motorradfahrer in die vortrittsberechtigte Umfahrungsstrasse ein. Der Motorradlenker prallte gegen die Forderseite des einbiegenden Personenwagens und kam auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer, worauf beide stürzten. Sie wurden mit der Ambulanz ins Militärspital Andermatt gefahren. Nach ambulanter Behandlung konnten sie dieses wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 45'000 Franken.

ost