GÖSCHENEN/WASSEN: Die beiden Urner Kraftwerke machen Gewinn

Die beiden Kraftwerke im Urner Oberland haben im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich gewirtschaftet.

Drucken
Teilen

Sowohl das Kraftwerk Göschenen AG als auch das Kraftwerk Wassen AG verbuchen für das vergangene Geschäftsjahr einen Gewinn. Dies zeigen die soeben veröffentlichten Geschäftsberichten der Kraftwerke. Das Kraftwerk Göschenen produzierte im Geschäftsjahr 2008/09 insgesamt 44,39 Megawattstunden (MWh) Strom. Der Gewinn entspricht mit 3,853 Millionen Franken genau jenem des Vorjahrs.

Jener der Kraftwerk Wassen AG beträgt 976'000 Franken. Die Kraftwerk Wassen AG hat im vergangenen Geschäftsjahr 30,436 Megawattstunden Strom produziert. Für beide Werke beantragen die jeweiligen Verwaltungsräte zuhanden der Generalversammlung, den Aktionären eine Dividende von 6 Prozent auszuschütten, der übrige Betriebsgewinn soll in die Reserve gehen. Beide Werke gehören den Centralschweizerischen Kraftwerken, den SBB und dem Kanton Uri.

rd

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Urner Zeitung.