GOTTHARD: Die Patrouille Suisse fliegt für den neuen Tunnel

An der Gotthard-Basistunnel-Eröffnung war nicht nur das Loch im Berg von Interesse: Die Blicke richteten sich auch gegen Himmel: Die Patrouille Suisse donnerte (mit genügend Abstand) über die Köpfe der Festgemeinde.

Drucken
Teilen