GOTTHARD: Urner reicht Beschwerde gegen Gotthard-Abstimmung ein

Ein Urner hat eine Abstimmungsbeschwerde eingereicht, berichtet Tele1. Die Abstimmung soll, ginge es nach dem Beschwerdeführer, verschoben oder für ungültig erklärt werden.

Drucken
Teilen
Bild: Tele1

Bild: Tele1