Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GURTNELLEN: 16 junge Bäuerinnen schliessen ihre Schule ab

Der erste Kurs der wiedereröffneten Bäuerinnenschule in Gurtnellen schliesst Ende Mai ab. Bevor die 16 jungen Frauen ihre Koffer packen, zeigen sie der Bevölkerung, was sie in Gurtnellen erarbeitet und erreicht haben.
Zwei Frauen der Bäuerinnenschule Gurtnellen beim Kochen. (Bild PD)

Zwei Frauen der Bäuerinnenschule Gurtnellen beim Kochen. (Bild PD)

Wer dieser Tage die Bergheimatschule in Gurtnellen besucht, staunt nicht schlecht. Im frisch angelegten Garten recken bunte Blumen ihre Köpfe der Sonne entgegen, das eine oder andere freiheitsliebende Huhn kundschaftet die Umgebung aus und im Vorratskeller reihen sich liebevoll beschriftete Gläser voll hausgemachter Köstlichkeiten aneinander.

16 junge Frauen haben am 4. Januar den schulischen Teil der Ausbildung zur Bäuerin mit Fachausweis in Angriff genommen und sind nun daran, das Erlernte unter Beweis zu stellen. Der Abschluss der drei Basis-, acht Pflicht- und zwei Wahlmodule stellt ein wichtiges Etappenziel dar.

Damit der Fachausweis erreicht werden kann, müssen die Absolventinnen zusätzlich zwei Jahre bäuerlichhauswirtschaftliche Praxis nachweisen und die eidgenössische Berufsprüfung ablegen. Auch wenn die Ausbildung den jungen Frauen viel abverlangte, bestand das Leben in den letzten fünf Monaten im Internat nicht nur aus Lernen und Arbeit. Highlights waren sicher das Gourmet-Menu bei den Nachbarn im Feld und der Besuch von über 40 Treichlern aus verschiedenen Regionen der Zentralschweiz, die sich zusammengetan hatten, um die Schülerinnen in Gurtnellen zu überraschen.

Um der Bevölkerung für die grosse Unterstützung zu danken und den Abschluss des ersten Kurses zu feiern, lädt die Bäuerinnenschule in Gurtnellen am Samstag, 28. Mai, zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 17.30 Uhr fährt ein Shuttlebus zwischen Gurtnellen Wiler und Gurtnellen Dorf.

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.