Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

GURTNELLEN: Sanierung der Gurtnellerstrasse: Nachtsperrung wegen Regen verschoben

Auf einem 200 Meter langen Abschnitt wird der Belag komplett erneuert. Aufgrund der engen Platzverhältnisse muss die Strasse zeitweise gesperrt werden.
Bild: Screenshot ab Google Maps

Bild: Screenshot ab Google Maps

Auf der Strasse zwischen Grutnellen-Wiler und Gurtnellen-Dorf wird der Belag saniert, schreibt die Baudirektion Uri in einer Mitteilung. Aufgrund der engen Platzverhältnisse kommt es während den Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.

Tagsüber ist die Strasse mit kurzen Unterbrüchen frei befahrbar, jedoch werden Nachtsperrungen nötig. Die für am 5. Juli angesetzte Nachtsperre wird nun auf Donnerstag, 6. Juli verschoben. Der Grund: Wegen heftigen Regenfällen konnten die Bauarbeiten nicht ausgeführt werden. Am 6. Juli ist nun die Strasse zwischen 19.30 Uhr und 5 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt. Privatautos können während dieser Zeit im Dorf abgestellt werden, ein kostenloser Shuttledienst ist organisiert. Blaulichtorganisationen können die Baustelle im Notfall jederzeit passieren.

Am Freitag, 7. Juli, sowie am Montag, 10. Juli, ist die Gurnellerstrasse am Tag mit kurzen Unterbrüchen frei befahrbar. Das teilt die Baudirektion Uri am Donnerstag mit. Vor Ort werde ein Verkehrsdienst den Verkehr regeln.

Ab dem 7. Juli ist die Strasse nachts wieder frei befahrbar. Für die Sanierung der Gurtnellerstrasse werden rund 140'000 Franken investiert.

pd/chb/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.