Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Halle in Schattdorf abgebrannt

Die Halle «Stille Reuss» in Schattdorf stand in der Nacht auf Donnerstag in Flammen. Ein Grossaufgebot der Feuerwehr konnte verhindern, dass Nachbargebäude Feuer fingen. An der Eventhalle entstand Totalschaden .
Die Feuerwehreinsatz mit über 100 Mann während der Nacht. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Feuerwehreinsatz mit über 100 Mann während der Nacht. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Halle war am Donnerstag kurz nach Mitternacht in Flammen aufgegangen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt. Es gelang der Feuerwehr, ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbargebäude zu verhindern und den Brand unter Kontrolle zu bringen. Am Donnerstagmorgen ging es noch darum, Glutnester zu löschen. Rund 100 Feuerwehrleute von Schattdorf und Altdorf standen im Einsatz.

An der Eventhalle «Stille Reuss» entstand wegen des Feuers und des Löschmitteleinsatzes Totalschaden. Die Höhe des gesamten Schäden, insbesondere jenen an Inneneinrichtungen und dem gelagerten Material könnten noch nicht beziffert werden, so die Kapo Uri. Unbekannt ist zur Stunde auch die Brandursache; sie ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Die Bevölkerung wurde aufgerufen, wegen des starken Rauchs die Fenster zu schliessen. Eine Gefahr hätte indessen nicht bestanden, heisst es im Polizeicommuniqué. Um die Flammen auch von oben her zu bekämpfen, rückte eine Equippe der Feuerwehr Stans mit einer Autodrehleiter an.

Die Umfahrungsstrasse im Bereiche des Brandplatzes zwischen Rynächt und der Verzweigung Kastelen war wegen des Feuerwehreinsatzes bis gegen Mittag gesperrt.

pd/sda/kst

An der Halle entstand Totalschaden. (Bild: Kantonspolizei Uri)

An der Halle entstand Totalschaden. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Brandruine am Tag danach. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Brandruine am Tag danach. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.