Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HANDBALL: Mirko Funke und Stefan Epp übernehmen Altdorfer NLB-Team bis Ende Saison

Mario Obad wird als verantwortlicher Trainer des HC KTV Altdorf aus der Schusslinie genommen. Grund war die Leistung der Mannschaft gegen Stans.
Mario Obad (Bild) wird aus der Schusslinie genommen. (Bild: Urs Hanhart)

Mario Obad (Bild) wird aus der Schusslinie genommen. (Bild: Urs Hanhart)

Nach der schwachen Leistung gegen Stans vor zehn Tagen hat sich die sportliche Leitung des HC KTV Altdorf entschieden, Mario Obad als verantwortlicher Trainer aus der Schusslinie zu nehmen. Mirko Funke wird zusammen mit Stefan Epp die Trainings und Spiele in den nächsten Wochen übernehmen — und somit auch die Verantwortung für den Ligaerhalt.

Die Verantwortlichen des Vereins sind der Meinung, dass Mario Obad dem KTV Altdorf momentan vor allem als Aufbauspieler mit seinen Qualitäten am meisten nützt. Das Spiel vom Samstag gegen Yellow (30:37-Auswärtssieg) habe gezeigt, dass dieser Entscheid wohl richtig war. Der Vorstand wünscht Mirko Funke, Stefan Epp und dem gesamten Team viel Glück für die letzten fünf Matches.

pd/mbe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.