Hermann Epp wird neuer Geschäftsführer der Oeko Energie AG

Der gelernte Elektromonteur ist vom Verwaltungsrat per 1. Januar zum Nachfolger von Christian Gisler ernannt worden.

Drucken
Teilen
Hermann Epp

Hermann Epp

(ml) Der Verwaltungsrat der Oeko Energie AG hat Hermann Epp (Bild) als neuen Geschäftsführer ernannt. Hermann Epp folgt auf Christian Gisler, welcher die Oeko Energie AG seit 2015 führt und per Dezember 2019 eine neue Stelle als Leiter Netz bei der Elektrizitätswerk Altdorf AG antritt. Epp übernimmt die Geschäftsführung der per 1. Januar 2020.

Hermann Epp lebt mit seiner Familie in Altdorf. Der 43-jährige ist gelernter Elektromonteur und bildete sich zum Elektrotechniker und Wirtschafsingenieur weiter. Zudem verfügt er über juristische Weiterbildungen.

Aktuell ist er Leiter Engineering

In seiner beruflichen Laufbahn arbeitete Epp als Elektroprojektleiter bei der Comdatanet und Scherler AG und leitete die Netzplanung, Verträge und Netzdokumentation beim Elektrizitätswerk Obwalden. In der aktuellen Stelle ist er als Leiter Engineering bei der Scherler AG in Luzern tätig.