Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Holzunterstand in Seedorf in Brand geraten – 50'000 Franken Sachschaden

Bei einem Brand im Quartier Riederbach der Gemeinde Seedorf entstand Sachschaden von rund 50'000 Franken – verletzt wurde niemand.

(pd/jwe) Am Donnerstagnachmittag brannte im Quartier Riederbach in der Gemeinde Seedorf ein Holzunterstand, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt. Das Feuer konnte durch Privatpersonen eingedämmt und später von der Gemeinde-Feuerwehr Seedorf gelöscht werden. Diverse Gegenstände wurden durch das Feuer zerstört, die Fassade des angrenzenden Wohnhauses wurde beschädigt.

(Bild: Kantonspolizei Uri)

(Bild: Kantonspolizei Uri)

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf rund 50'000 Franken. Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Im Einsatz standen die Gemeinde-Feuerwehr Seedorf, der Rettungsdienst Uri sowie die Kantonspolizei Uri.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.