Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HOSPENTAL: Feuerwehreinsatz wegen Kabelbrand im Auto

In Hospental musste die Feuerwehr ausrücken, weil sich im Motorenraum eines Autos Rauch entwickelte. Als Ursache wird ein Kabelbrand vermutet.
Nebst Polizei mussten wegen den Kabelbrandes die Feuerwehr und ein Abschleppdienst ausrücken. (Symbolbild Adrian Venetz / Neue NZ)

Nebst Polizei mussten wegen den Kabelbrandes die Feuerwehr und ein Abschleppdienst ausrücken. (Symbolbild Adrian Venetz / Neue NZ)

Wie die Urner Kantonspolizei am Sonntag mitteilt, fuhr das Zürcher Auto am Pfingstsamstag kurz nach Mittag auf der Gotthardstrasse in Hospental Richtung Gotthardpass. Im Bereich Gotthardmätteli habe der Fahrer eine Rauchentwicklung im Motorenraum festgestellt.

Als Ursache der Rauchentwicklung wird ein Kabelbrand im Fahrzeug vermutet. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Die Höhe des Sachschadens sei unbekannt, so die Polizei. Im Einsatz standen nebst Polizei die Feuerwehr sowie ein Abschleppunternehmen.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.