Hospental

Rolf Tresch wird neuer Gemeindepräsident

Aldo Senn und Lorena Christen werden in Hospental in den Gemeinderat gewählt. Nur eines von zwei Kreditbegehren wird vom Stimmvolk gutgeheissen.

Markus Zwyssig
Drucken
Teilen
In Hospental gibt es zwei Wechsel im Gemeinderat.

In Hospental gibt es zwei Wechsel im Gemeinderat.

Bild: Pius Amrein (Hospental, 2. Oktober 2019)

Die Hospentaler haben Rolf Tresch neu als Gemeindepräsident gewählt. Er wird die Nachfolge von Renata Graf antreten. Remo Degonda wird im Gemeinderat bestätigt. Neu gewählt wurden Aldo Senn und Lorena Christen. Ein weiterer Sitz im Gemeinderat ist zurzeit vakant. Jordana Degonda wurde für eine weitere Amtsperiode als Delegierte der Kreisschule wieder gewählt.

Die Hospentaler haben über zwei Kreditbeschlüsse befunden. Die Beschaffung eines Kommunalfahrzeugs in der Höhe von 90'000 Franken wurde abgelehnt. Ja sagten die Stimmbürger hingegen zu zwei Ticketautomaten für die Parkplatzbewirtschaftung in der Höhe von 25'000 Franken. Der eine soll beim Parkplatz EWU und der andere beim Bahnhof aufgestellt werden.

Die genauen Abstimmungsergebnisse werden von der Gemeinde zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt und auf der Homepage publiziert.