Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HOSPENTHAL: Kollision im Gotthard-Strassentunnel

Wenige Kilometer vor der Tunnelausfahrt überfuhr ein Auto die doppelte Sicherheitslinie und prallte in einen entgegenkommenden Lieferwagen. Die betroffenen Lenker blieben unverletzt.
Blick in den Gotthardstrassentunnel, wenn kein Verkehr rollt. Im Bild die Notbeleuchtung anlässlich der Unterhaltsarbeiten im April 2016. (Symbolbild Alexandra Wey, Keystone (Göschenen, 07.04.2016))

Blick in den Gotthardstrassentunnel, wenn kein Verkehr rollt. Im Bild die Notbeleuchtung anlässlich der Unterhaltsarbeiten im April 2016. (Symbolbild Alexandra Wey, Keystone (Göschenen, 07.04.2016))

Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag kurz nach 13 Uhr, wie die Kantonspolizei Uri am Mittwoch in einer Mitteilung schrieb.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Unfallverursacher rund sechs Kilometer vor der Tunnelausfahrt in Göschenen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in einen korrekt entgegenkommenden Lieferwagen aus dem Kanton Tessin. Verletzt wurde laut der Polizei niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken. (pd/dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.