Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Im Delta wird gebaut

Im Reussdelta, dort wo momentan die Wollschweine untergebracht sind, soll ein Laichgewässer für Amphibien und eine Wiesenfläche für Watvögel entstehen. Das Naturschutzgebiet wird entsprechend erweitert. Dazu ist eine Beobachtungsplattform für die Besucher des Reussdeltas geplant. Die Bauarbeiten sollen diesen Winter ausgeführt werden.

Das Projekt ist eine Ausgleichs- und Ersatzmassnahme in Zusammenhang mit der Konzessionserneuerung für den Sand- und Kiesabbau der Arnold & Co. AG im Urnersee. Mit dem Humus, der im Gebiet Wyer dafür abgetragen wird, sollen beim Klostergraben Bodenverbesserungen realisiert werden. (eb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.