Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Im Urserntal wird der Strom teurer und die Netznutzung günstiger

Der Preis für eine Kilowattstunde Strom des Elektrizitätswerks Ursern steigt 2020. Jedoch kann bei den Ausgaben für die Nutzung des Stromnetzes gespart werden.

(ml) Aufgrund der Preisanstiege auf dem Strommarkt hebt das Elektrizitätswerk Ursern die Preise für die Energie im kommenden Jahr an. Eine Kilowattstunde Strom beträgt neu für Kunden mit einem Verbrauch von bis zu 100'000 Kilowattstunden pro Jahr 7,95 Rappen pro Kilowattstunde am Tag und 7,55 Rappen in der Nacht (2019: 6,95 und 6,50 Rappen). Für Kunden mit einem Strombezug von über 100'000 Kilowattstunden pro Jahr steigt der Strompreis von 6,25 auf 7,25 Rappen pro Kilowattstunde am Tag beziehungsweise 5,50 auf 6,85 Rappen in der Nacht.

Das Elektrizitätswerk Ursern hat eine Neubeurteilung der Netznutzungskosten vorgenommen, was zu einigen kleineren Wertberichtigungen geführt hat. Dies hat zur Folge, dass die Kosten für die Netznutzung für die Kunden künftig tiefer ausfallen. Auch die Abgaben für die Systemdienstleistungen der Swissgrid sinken von 0,24 auf 0,16 Rappen. Bei einem durchschnittlichen Haushalt mit einem Stromverbrauch von rund 4000 Kilowattstunden im Jahr macht das gegen 60 Franken pro Jahr aus, was einer Senkung von rund sieben Prozent entspricht, wie das Elektrizitätswerk Ursern in einer Mitteilung schreibt.

Im Sommer wird Strom verkauft

Das Elektrizitätswerk Ursern produziert ausschliesslich erneuerbare Energie durch vier Wasserkraftwerke und vier Windenergieanlagen auf dem Gütsch ob Andermatt. Da die Flüsse im Winter deutlich weniger Wasser führen und dadurch nur wenig Strom aus der Wasserkraft produziert werden kann, muss das Elektrizitätswerk Ursern in dieser Periode Strom hinzukaufen. Im Sommer hingegen wird mehr produziert, als der Eigenbedarf ausmacht, sodass dann der überschüssige Strom verkauft wird.

Die Energie- und Netznutzungstarife für 2020 sind aufgeschaltet unter: ew-ursern.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.